Neue Funktionen

iForks der nächsten Generation

iForks, die äußerst erfolgreichen Wiegegabeln von RAVAS, haben jetzt ihre nächste Evolutionsstufe erreicht. Mit ihrer Gabelhöhe von nur 58 mm und keinen externen Komponenten am Gabelschaft sehen die iForks-32 immer mehr wie „normale“ Standard-Staplergabeln aus. Die erweiterte Fahreranzeige 3200 bietet attraktive neue Funktionen, unter anderem eine serienmäßige Bluetooth-Konnektivität.

Watch video

Kabellose Gabelstaplerwaage

Hauptvorteile

Lithium-Ionen-Akkus

Die bisherigen großen Akkupacks wurden durch kompakte und zuverlässigere Lithium-Ionen-Akkus mit gleicher Kapazität ersetzt. Jede Gabel verfügt über einen eigenen Akku mit 75 Stunden Dauerbetrieb. Alle Wiegekomponenten an den Gabeln sind jetzt unter und hinter dem Gabelschuh versteckt. Das verleiht den iForks-32 ein effizientes Aussehen.

Bluetooth

Bluetooth 4.0 gehört zu den serienmäßigen Standardfunktionen und bietet die erforderliche Konnektivität für Tablets und Smartphones. Die RAVAS WeightsApp kann als Fernanzeige und Fernbedienung für die Waage dienen und das Herunterladen von Wiegedaten ermöglichen.

Geeignet für Zinkenverstellgeräte

Durch die Veränderungen an den Akkus und den Bluetooth-Modulen und den Wegfall der Abdeckplatten verbleiben keine externen Komponenten auf dem Gabelschaft, sodass die iForks-32 noch einfacher auf Zinkenverstellgeräte passen. Und da keine zerspanungstechnische Bearbeitung des Gabelschafts mehr erforderlich ist, erhöht sich die Strukturfestigkeit der Gabeln

Automatische Mastneigungskompensation

Die Funktionen der 3200-Anzeige umfassen jetzt auch eine automatische Neigungskompensation, die automatisch Wiegefehler korrigiert, die auftreten, wenn sich der Mast neigt und sich die Gabeln nicht in waagerechter Position befinden. Außerdem protokolliert die Gewichtsanzeige alle Ereignisse, bei denen es zu einer Überlastung der Gabeln kommt.

Optimieren Sie Cross-Docking in der LTL- und 3PL-Logistik mit iForks-32

Einer der Kunden von RAVAS hat kürzlich begonnen, effizient zu wiegen, ohne den Cross-Dock-Betrieb zu beeinträchtigen. So wiegen Sie alle eingehenden palettierten Waren, um den Umsatz zu steigern.

Weiterlesen
Cross Docking 690

iForks-32 XT für niedrige Paletten

iForks-32 XT ist die flache Version der iForks-32, mit einer reduzierten Gabelhöhe von nur 45 mm. Dies erleichtert das Einfahren in niedrige oder beschädigte Paletten und die Aufnahme von Containern mit niedrigen Öffnungen wesentlich. Die Gabeln haben eine Breite von 155 mm. iForks-32 XT sind in FEM 2 A/B mit einer Tragfähigkeit bis 2.500 kg erhältlich. iForks-32 XT werden mit 125 % ihrer Tragfähigkeit über 1 Million Hubzyklen getestet.

Weitere Informationen
Iforks 32XT Easy Entry 690

Kompatibel mit der neuen RAVAS WeightsApp

Mehr Informationen
Wiegekapazität
2.500 kg; 3.000 kg; 5.000 kg; 8.000 kg / FEM4
Mehrbereichsanzeige
1 kg 0-1000 kg, 2 kg 1000-Q-Max, bei Max 2500 kg, 1 kg 0-1000 kg, 2 kg 1000-Q-Max, bei Max 3000 kg, 2 kg 0-2000 kg, 5 kg 2000-Q-Max, bei Max 5000 kg
Systemtoleranz
0,1 % der gehobenen Last
Anzeige
Ziffernhöhe 20 mm, 5-stellig, mit zweifarbiger Hintergrundbeleuchtung
Schutzklasse
IP65
Abmessungen (in mm) bei FEM 2
Gabellänge: 1150, Gabelbreite: 133, Gabelhöhe: 58
Funktionen
Automatische und manuelle Nullkorrektur, Brutto-/Nettowiegung, Addierspeicher mit fortlaufender Nummerierung, ID-Code-Eingabe (5 stellig), Integrierte Schiefstandkompensation, Interne Uhr für Datum und Uhrzeit, Datenübertragung: 3 Ausgänge, Standard: Bluetooth 4.0 für Anbindung an Ravas WeightsApp, Überlastwarnung bei Gabelspitzen- und/oder einseitiger Gabelbelastung, inkl. Logging-Funktion, Deaktivierung der Gabeln bei Nichtgebrauch, automatische Aktivierung der Gabeln nach Bewegung der Gabeln, Automatische Abschaltung der Anzeige, Kundenspezifische Einstellungen sind im “User Menü” möglich, Geschützt bis 100% Überlastung
Options
Geeichte Ausführung Klasse OIML III, Abweichende Gabellängen, (bei Gabellänge > 1700 mm, Höhe + 5 mm, Reduzierung der Kapazität bei längeren Gabeln, abhängig vom LSP), Spannungsversorgung 12V für Anzeigegerät über Staplerbatterie inkl. Spannungsstabilisator oder Spannungswandler 12V-100V, Extra Satz Li-Ion Batteriemodule, Langer Gabelrücken, Breite Pratzen für Verwendung in Kombination mit Drehgeräten oder speziellen Zinken-Verstell-Geräten, Thermo- oder Nadeldrucker, Bluetooth- oder WiFi- Datenübertragung, RDC, RAVAS Data Collector Software, RIS, RAVAS Integration Server Software

Angebot anfordern

Weitere Informationen erhalten oder ein Angebot zum iForks-32 anfordern?

Nanny Krancher