hydraulisches wiegesystem für gabelstapler: rcs plus

Der RCS PLUS wiegt Hydraulisch und ist sehr genau.
RCS PLUS

Mit dem RCS PLUS präsentiert RAVAS den neuen Standard im Markt der Öldruckwiegesysteme auf Gabelstapler. Der RCS PLUS ist ein genaueres und benutzerfreundliches Hydraulik-Wiegesysteme, mit moderner Technik für Bluetooth- und WiFi-Kommunikation. Der Nachfolger des RCS PLUS Systems aus dem Jahr 2007 ist mit einem neuen Indikator ausgerüstet, abgeleitet vom iForks Indikator. Hierdurch wurde die Bedienungsfreundlichkeit des Systems stark verbessert und verfügt über eine Anzahl neuer Funktionen.

Genauer wiegen auf dem gabelstapler mit dem RCS plus

Der RCS PLUS wiegt durch Messung des Druckes im hydraulischen Hubsystem des Gabelstaplers, über einen Temperatur kompensierten Sensor auf dem Ventilblock. Der RCS PLUS misst während einer kontrollierten absenken des Hubschlitten mehrmals den Öldruck des Hydraulik-Systems. Die Software übersetzt diese Messungen der Druck zu einen genauen Gewichtsanzeige. Die maximale Abweichung ist 0.2 % der Wiegekapazität. Der RCS PLUS ist Standard mit einer Wiegekapazität bis zu 10 t lieferbar und Optional bis 30 t.

 

Der RCS PLUS ist ideal als Kontrollwaage auf einem Gabelstapler z. B. bei der Warenannahme, Bestimmung von Versandgewichte, Vermeidung von Überladung, Lagerkontrolle, Inventur u. s. w. In Verbindung mit Vorbaugeräte z. B. Klammer oder Drehvorrichtungen bietet der RCS PLUS die beste , genaueste und kostengünstigste Lösung, die zur Zeit auf dem Markt ist. Der RCS PLUS ist einfach zu installieren, sehr einfach zu bedienen und praktisch wartungsfrei.

Zusammenfassung der einzelnen verkaufs-punkte des RCS plus

System

  • Hervorragend geeignet zur Kontrollverwiegung auf dem Gabelstapler;
  • Einfach einzubauen in jedem Gabelstapler, sehr wartungsarm, niedrige Betriebskosten und in wenigen Minuten zu kalibrieren;
  • Verwendbar mit Vorbauapparate.

Neuer Indikator

  • Die spezielle Wiegetaste förderte die Bedienungsfreundlichkeit und die richtige Bedienung;
  • Echtzeit-Informationen an den Gabelstaplerfahrer: Abzählfunktion im Display während der Wiegung,   Dynamischer Nullwert bietet die aktuellen Informationen über die Null-Kalibrierung;
  • Kommunikation über RS 232, Drucker, Bluetooth oder WiFi;
  • Hintergrundbeleuchtung zur optimalen Ablesbarkeit.

Wiegesystem

  • Brutto, Netto, Tara, addieren, Code-Eingabe und Datum/Uhrzeit Registrierung;
  • kg und Lb Anzeige;
  • Optional lieferbar: Schwerlast Ventilblock für Wiegekapazität von 10 bis 30 t Optional lieferbar.
  • Der Ventilblock der Schwerlastausführung wird Standard mit integriertem Filter geliefert.

Benutzerfreundliches Tastatur

Der RCS PLUS Indikator ist aus den erfolgreichen iForks bekannt und wurde speziell für das RCS PLUS angepasst. Die Tastatur des Indikators hat eine spezielle Taste, zur Ausführung der Wiegung.

Spezielle Wiegetaste

Der RCS PLUS Indikator hat eine spezielle Wiegetaste. Da diese Taste eine Hauptfunktion des Wiegesystems übernimmt, ist diese auffallend in roter Farbe. Dies fördert die Bedienungs-freundlichkeit und die richtige Bedienung des Systems. Die Wiegetaste steuert die Relaisfunktionalität im Indikator, so dass das elektrisch gesteuerte Ventil im Ventilblock geöffnet werden kann.

Abzählen während der Wiegung

Die Art und Weise der Wiegung ist sehr einfach. Die Last wird auf die markierte Referenzhöhe mit dem Mast angehoben und die Wiegung kann ausgeführt werden. Zu diesem Zeitpunkt geht das Ventil im Ventilblock offen und die Messung wird durchgeführt. Während der Wiegung zählt der Indikator ab. Durch drücken der Wiegetaste wird die Wiegung gestartet, das Display zählt rückwärts von  4….3….2….1…. und ermittelt dann das Gewicht.

Dynamischer Nullwert

Der RCS PLUS hat einen sogenannten dynamischen Nullwert. Tatsächlich spiegelt dieser Wert den Öldruck im hydraulischen Kreis des Mastes, ohne Last auf den Gabeln. Nach Entlastung der Gabeln, läuft der Displaywert zurück zum Nullpunkt. Somit hat der Benutzer immer aktuelle Informationen über eine eventuelle Nullpunktverschiebung während des Gebrauchs. Eine Nullpunktverschiebung kann auftreten, wenn das Öl im Mast durch Gebrauch erwärmt wird und dadurch der Öldruck des Systems beeinflusst und somit die Nullpunktkalibration des Wiegesystems. Der dynamische Nullwert informiert den Benutzer hierüber. Ein eventueller Nullpunktverlauf kann dann schnell und leicht durch eine Nullwiegung korrigiert werden, wonach wieder genau gewogen werden kann.

Kommunikation: Bluetooth- und WiFi-Datenkommunikation

Mobile Wiegesysteme liefern Informationen über Materialflüsse. Informationen, welche die interne Logistik effizienter und preiswerter macht. Doch hierzu müssen  diese Informationen an den richtigen Stellen in einer Organisation zur Verfügung stehen. Daher hat RAVAS den neuen RCS PLUS so entwickelt, dass dieser leicht im Informationsnetz integriert werden kann, so leicht wie ein Barcode-Scanner. Gewichtsermittlungen und anfallende Informationen werden auf eine effektive Weise überspielt an WMS oder ERP-Systeme. Der RCS PLUS Indikator verfügt über zwei freie Datenausgänge. Hierüber können Bluetooth- oder WiFi-Hardware und natürlich ein Drucker angeschlossen werden. Auch eine serielle RS 232 Schnittstelle ist möglich. Bei einer Kombination der beiden Ausgänge kann z. B. auf COM1 ein Drucker angeschlossen werden, so dass ein Ausdruck nach der Beladung eines LKW den Frachtpapieren beigefügt werden kann, während COM2 gleichzeitig die Gewichtsdaten via WiFi auf ein zentrales Netzwerk im Unternehmen speichert. Die möglichen Kombinationen der zwei Datenausgänge sind RS 232 und Bluetooth oder RS232 und WiFi. Am RS 232 Ausgang wird auch der Drucker angeschlossen, da dieser das RS 232 Protokoll benötigt. Die Möglichkeiten zur Kommunikation wird weiter mit ergänzt mit, UniMobile- und UniWin-Softwareprodukte zur Bearbeitung der Informationsströme auf PDA´s, Terminals und in WMS-Systeme.

Drucken

An dem 3100n Indikators kann problemlos ein Drucker angeschlossen werden und alle Wiegedaten über den gesamten Wiegebereich gedruckt werden. Gedruckt wird Datum und Uhrzeit , Brutto- und (eventuelle) Netto-Gewicht und je nach Ausführung auch eingegeben Codes per Wiegung. Es sind Thermo-Drucker als auch Nadeldrucker optional einsetzbar.

Display-Beleuchtung für optimale Lesbarkeit

Für eine optimale Anzeige des Display verfügt der Indikator über eine grüne “Hintergrund Beleuchtung” für klare Sicht im Dunkeln. Das Hintergrundbeleuchtung schaltet durch Bedienung des Wiegesystems automatisch an und aus.

Sehr einfache und schnell Kalibrierung

Ein RCS PLUS System wird Standard mit einem Gewicht kalibriert. Zum Beispiel wird bei einem Stapler mit einer Kapazität von 2500 kg die Maximale Kapazität des Wiegesystem konform mit der Stapler Kapazität eingestellt. Somit kann mit einem bekannten Gewicht z. B. 2000 kg, das System kalibriert werden. Bei der Belastung von 2000 kg registriert der Indikator den Öldruck im Hydraulikkreislauf des Mastes und speichert diesen Wert. Das Wiegesystem ist so intelligent, das an Hand dieser gespeicherte Daten, alle Gewichte innerhalb der Maximalen Kapazität des Staplers genau gewogen werden können. Diese 1-Punkt Kalibrierung ist in der Regel ausreichend, so dass das System ordnungsgemäß und korrekt arbeitet und ist in nur 5 Minuten durchgeführt. Das System ist direkt einsatzbereit.

3-Punkt Kalibrierung für hohe Linearität

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die Anwendung oder der Zustand des Gabelstaplermastes erfordert, mit mehreren Gewichten zu kalibrieren, um somit die Linearität des Wiegesystems zu verbessern.
Um die Linearität des Wiegesystems zu erhöhen, kann der RCS PLUS mit einer 3-Punkt Kalibrierung kalibriert werden. Dieses bedeutet, dass über den gesamten Wiegebereich drei Referenzpunkte (Öldruckwerte) im Indikator gespeichert werden. Bei einem Gabelstapler mit einer Kapazität von 2500 kg kann z.  B. nacheinander mit einem Gewicht von 500 kg, 1500 kg und einem Gewicht von 2500 kg kalibriert werden. Hierdurch werden im Indikator 3 Referenzpunkte gespeichert, welches die Genauigkeit des Wiegesystems zu Gute kommt. Beachten Sie, dass die 3-Punkt Kalibrierung entwickelt wurde, zur Optimierung des Betriebs des RCS PLUS auf dem Gabelstapler, wobei der Zustand des Mastes,  leichte Qualität des Mastes  und eine geringe Hubkapazität z. B. 1000 kg eine Rolle spielen.