DEKRA zertifiziert Hochhubwagen für Bayer

DEKRA zertifiziert Hochhubwagen für Bayer

Bayer hat explosionssichere Wiegesysteme mit maßgefertigter Software und WLAN-Verbindung zum Computersystem für ihre Hochhubwagen bestellt. Der Aufbau war so speziell, dass DEKRA das Gesamtpaket bei RAVAS vor Ort zertifiziert hat.

Bayer ist auf Gesundheits-, Ernährungs- und Agrarprodukte spezialisiert. Für das Mischen im Chempark in Dormagen wollte Bayer seine Sichelschmidt Hochhubwagen mit Waagen ausrüsten, die online mit ihrem ERP-System verbunden sind, um ihren Kunden eine genaue Dosierung und eine dokumentierte Qualität zu garantieren.

Die Software für die Waagen wurde auf Maß programmiert, damit das System die Mischanweisungen aus dem ERP erhält und diese Informationen dem Maschinenführer auf der Waage angezeigt werden. Sobald der Maschinenführer das Produkt aus den Fässern auf der Waage pumpt, beginnt die Waage vom Zielgewicht auf null herunterzuzählen. Das hilft dem Maschinenführer dabei einzelne Chargen zu erstellen, ohne dabei rechnen oder sich die Zielgewichte merken zu müssen und vermeidet dadurch menschliche Fehler.

Auf der Hardwareseite war die Zusammenstellung von Hochhubwagen, wiegendem Gabeltisch, Zinkenverstellung, eigensicherer Elektronik und dem WLAN-Sender in EXd-Gehäuse so spezifisch, dass die DEKRA das Gesamtpaket bei RAVAS vor Ort zertifiziert hat.

How do you rate this article?

Average: 5 (1 vote)