o

RAVAS-1

Unser Einsteiger -Model der wiegenden Handhubwagen ist mit einem kompakten Indikator ausgestattet für schnelle und einfache wiegungen. Der RAVAS-1 verfügt über einen integrierten elektronischen Höhensensor, welcher dem Indikator anzeigt, das die Referenz-Hubhöhe zum Wiegen erreicht ist. Dadurch ist der RAVAS-1 genau und gebrauchsfreundlich. Für € 595 (ab Werk) bietet der RAVAS-1 eine Gewichtsanzeige in 5 kg Schritte, mit einer Toleranz von ± 20 kg.

Vorteile der zweiten Generation RAVAS-1:

  • Sehr gebrauchsfreundlich, der integrierte G-Sensor sorgt dafür, dass die Hubhöhe im Indikatordisplay angezeigt wird;
  • Der integrierte G-Sensor für die Hubhöhe fördert die richtige Anwendung und Genauigkeit des Systems;
  • Addierfunktion;
  • Überlast-Meldung im Display;
  • 150 Stunden Autonomie mit nur zwei AA-Batterien;
  • Professionelle Batterielösung, einfaches Ersetzen der Batterien;
  • Kompaktes Design des Indikators.
  • Komplett weiter entwickelt

Der RAVAS-1 hat das LIST-Konzepts. LIST,  Load Indication System, ist ein durch RAVAS patentiertes Prinzip, wobei ein Indikatives Wiegesystem auf einen  Standard Handhubwagen gebaut wird. Im RAVAS-1 sind keine Wiegekomponenten in den Gabeln eingebaut, wie bei den anderen RAVAS Wiegehubwagen. Dadurch ist der RAVAS-1 nahezu unverwüstlich und ist für schwere Anwendungen geeignet.

Wie arbeitet der neue RAVAS-1?

Der RAVAS-1 erkennt das Gewicht der Ladung des Handhubwagen durch Verformung,  die immer als Folge der Belastung ist. Für die Messung ist ein Sensor im Kopf des Chassis montiert. Dieser Sensor registriert die Verformung und der Indikator des RAVAS-1 übersetzt dieses in eine Gewichtsmessung. Der Indikator zeigt das Gewicht in 5 kg Schritten mit einer Toleranz von ± 20 kg. Die Maximale Wiegekapazität ist 2.200 kg.

Anwendungen

Der RAVAS-1 Hubwagen ist sehr geeignet für: 

  •     Einfache Kontrollwiegungen z.B. im Wareneingang;
  •     Feststellung von Speditionsgewichten;
  •     Vermeidung von Überladung von Lastwagen.

Was gibt der  RAVAS-1?

  • Ein kompakter gestaltet Indikator;
  • Sehr gebrauchsfreundlich, dank des integrierten elektronischen Höhensensors;
  • Addierfunktion für das Addieren mehrerer Wiegungen;
  • Überlast-Meldung im Display, warnt vor übermäßige Belastung;
  • 150 Stunden Autonomie mit nur zwei AA-Batterien;
  • Professionelle Batterielösung.

Effiziente Indikator, kompaktes  Design

Die professionelle Gestaltung der Anzeige folgt der Formgebung des Handhubwagenchassis und hat daher keine hervorstehenden Teile. Hinter dem Gehäuse befindet sich ein Metallbügel, der den Indikator vor Schlägen, Stößen und hervorstehender Ladung, sowie vor fallenden Gegenständen, schützt. Der Indikator hat nur zwei Tasten für einfache benützung des Systems.

Gebrauchsfreundlich, dank seines elektronischen Höhensensors

Für eine bestmögliche genaue Wiegung, muss jede Wiegung auf eine feste Hubhöhe durchgeführt werden. Das bedeutet, das man die Last bis zu einer festen Höhe anheben muss. Der RAVAS-1 verfügt über einen integrierten elektronischen Höhensensor, der Indikator zeigt an, sobald die richtige Hubhöhe erreicht ist. Ein ideales Hilfsmittel für die präzise Anwendung der Waage. Der Benutzer bekommt durch Pfeile im Display die Information, sobald die Referenzhöhe erreicht ist und kann dann das Gewicht ablesen. Der Wert blinkt solange im Display, bis die Referenzhöhe erreicht ist. Wird diese erreicht, hört das Display auf zu blinken und das Gewicht wird angezeigt. Der robuste elektronische Höhensensor ist eine enorme Verbesserung der Bedienungsfreundlichkeit und Nachhaltigkeit des RAVAS-1.

Addierfunktion

Die Addierfunktion ermöglicht, mehrere Wiegungen im Indikator zu speichern. Dieses geschieht durch drücken der Taste „TOTAL“: der Indikator fügt das angezeigte Gewicht der gespeicherte Werte zu und zeigt anschließend die Anzahl der abgeschlossenen Wiegungen und das Totalgewicht. Im Display erscheint ein „M“-Symbol, als Zeichen, dass der Speicher (Memory) aktiv ist. Der Speicher ist einfach zu löschen.

Zwei Batterien, großes Betriebszeit

Nur zwei AA Batterien reichen dem  RAVAS-1. Die Elektronik ist so effizient, er bracht  nur zwei AA-Batterien. Die Autonomie des Systems ist 150 Stunden. In der Praxis, basierend auf 10 Wiegungen pro Tag, bedeutet dieses, das der RAVAS-1 mindestens 1 Jahr lang mit nur zwei Batterien arbeitet, bevor sie ersetzt werden müssen. Um Energie zu sparen, schaltet der Indikator zwei Minuten nachdem die Tasten betätigt wurden oder nach Gebrauch automatisch aus. Das Tauschen der Batterie ist sehr einfach. An der Vorderseite des Indikator sitzt ein Deckel, dahinter befinden sich die Batterien. Mit einer Schraube ist der Deckel zu öffnen und die Batterien zu ersetzen.